Anthropos
Anthropos

Der Schmerz

Wie alle Reaktionen des Körpers, so hat auch der Schmerz einen Sinn und erfüllt eine wichtige Funktion. Er setzt uns nicht nur Grenzen nach außen, sondern bewahrt uns auch vor Schädigung!

Die meisten Schmerzen spüren wir schon bevor eine massive Schädigung des Gewebes entsteht.

Das macht der Körper aus Schutz, der Schmerz schränkt uns in bestimmten Handlungen ein, um eine Schädigung zu vermeiden.

 

Das ist auch unser Ansatz bei der Autoaktiven Schmerztherapie ( AST ) .

 

Hier ein Beispiel: Sie müssen morgens zur Arbeit, Sie sind schon spät, deswegen beeilien sie sich, Sie sind schon fast aus der Tür, dabei fällt Ihnen auf, dass Ihr Schnürsenkel noch offen ist. Sie bücken sich schnell, binden diesen fachgerecht zu. Dann richten Sie sich auf, aber nur zur Hälfte, denn es macht Peng und sie verspüren einen unglaublichen Schmerz im unteren, seitlichen Rücken. Sie haben einen Hexenschuss !

 

Was ist da passiert ?

 

In den meisten Fällen haben sie eine Blockade im sogenannten ISG ( Iliosacralgelenk ).

 

Alle Blockaden entstehen durch ein Spannungsmissverrhältnis zwischen den Muskeln, die ein Gelenk umgeben und bewegen.

Knochen sind wie Steine, sie bestehen aus Mineralien, also aus anorganischen Stoffen und darum findet man sie auch nach 5000 Jahren noch. Eine Bewegung im Gelenk entsteht nur, weil Muskeln aktiv sind. Wird ein Muskel zu aktiv, meistens der, der bei einer Bewegung inaktiv sein soll, entsteht im Gelenk eine nicht korrekte Bewegung und es kann zu einer Blockade führen. Die Muskeln melden dann Schmerz !!!

 

Mit der AST Technik kann man bestimmte Muskeln, welche eine zu hohe Spannung aufweisen, lösen. Gelingt das, merken die Patienten meistens schon nach der ersten Behandlung eine Schmerzlinderung.

Hier finden Sie uns

 

Anthropos 

Jacek Piechutta
Eichenweg 13
21522 Hohnstorf (Elbe)

Tel. 04139 / 799193

 

Anthropos2

Robert Rittich

Bundesstraße 27

21382 Brietlingen

Tel. 04133 / 223379

www.anthropos-physiotherapie.de

 

Anthropos3

JaMo GbR

Drosselweg 2

21397 Barendorf

Tel. 04137 / 8147655

 

 

Hinweise

Sie haben Fragen zu Ihrem ersten Termin oder der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse? Hier finden Sie weiterführende Informationen.

Wissenswertes von A bis Z